Messtechnik

Um den genauen individuellen Druckluftverbrauch in Ihrem Unternehmen zu ermitteln und auszuwerten bieten wir Verbrauchsmessungen über einen längeren Zeitraum an. Dafür benutzen wir verschiedene Messinstrumente, die wir bei Ihnen vor Ort installieren und nach einem definierten Zeitraum wieder deinstallieren. Im Anschluss werten wir die Messdaten aus und veranschaulichen Ihnen die Ergebnisse anhand von Tabellen und Grafiken.  Danach erarbeiten wir mit Ihnen einen konkreten Lösungsansatz zur Behebung von evtl. deutlich gewordenen Problematiken.

Mit unseren Taupunktmeßgeräten führen wir bei Wartungen an z.B. Adsorptionstrocknern Vergleichsmessungen durch. Außerdem kann durch eine Taupunktmessung die Funktionalität von Kältetrocknern festgestellt werden.

Auf Wunsch führen wir bei Wartungen auch Thermographiemessungen durch. Diese können frühzeitig beginnende Schäden an der elektrischen Anlage wie Kontaktschwächen an Schützen und Kabelverbindungen aufdecken und so Ausfälle und Motorschäden verhindern. Außerdem läßt sich damit auch die Wärmeverteilung im System und dem Ölkühler graphisch darstellen. Ablagerungen im Kühlsystem lassen sich damit früh erkennen und ggf. durch Reinigungsfluids beseitigen. Teure Kühlerwechsel lassen sich so vermeiden.

Den Restölgehalt Ihrer Druckluft stellen wir auf Wunsch mit unserem Dräger Aero Test fest.

Mit unserem Ultraschall Leckageortungsgerät sind wir in der Lage, auch an schlecht zugänglichen Stellen Undichtigkeiten im Druckluftsystem zu finden, um diese später zu beseitigen. Zum Beispiel verursacht eine Leckage, die einem Loch von 1mm entspricht bei 10 Bar Druck einen Verlust von 99 l/min, was einem durchschnittlichen finanziellen Energieverlust von 1560 €/anno entspricht. 

Unser Prüfgerät für Druckmeßumformer (Drucksensoren) ermöglicht Prüfung auf Funktionalität und die Kalibrierung in Steuerungen dieser Geräte. Gerade bei der Instalation  mehrerer Drucksensoren in einem Druckluftsystem ist es unabdingbar, diese Prüfungen in das Wartungsprogramm zu integrieren, um eine funktionierende Steuerung der druckabhängigen Komponenten sicherzustellen.

In Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen ist es uns möglich, auch seriöse Partikelmessungen ihrer Druckluft anzubieten.